Hier finden Sie eine Übersicht von häufig gestellten Fragen und die dazu gehörigen Antworten.
Falls Ihre Frage nicht angeführt ist, kontaktieren Sie uns einfach!

Wussten Sie schon, dass...

Rund ums Auto

Ja, denn der Abschluss einer Kfz-Haftpflichtversicherung ist in Österreich vom Gesetzgeber zwingend vorgeschrieben.

Sie soll einerseits den Schadenverursacher vor dem finanziellen Ruin bewahren und anderseits verhindern, dass Geschädigte keine Entschädigung erhalten. Sie greift bei Verkehrsunfällen für Sach-, Personen- und Vermögenschäden bis zu der im Vertrag vereinbarten Versicherungssumme.

Eine der häufigsten Fragen, ist die Frage nach einer Teil- bzw. Vollkaskoversicherung. Grundsätzlich macht es Sinn für ein neues (bzw. neueres) KFZ eine Kaskoversicherung abzuschließen. Die meisten entscheiden sich bei einem neuen KFZ für eine Vollkaskoversicherung und wechseln dann nach einigen Jahren zu einer Teilkasko.

Eine eindeutige "richtige" Antwort gibt es hier allerdings nicht. Vielmehr kommt es auf die persönliche Situation (wie teuer war das KFZ, wie teuer wären die Kaskobeiträge etc.) an. Wir beraten Sie gerne!

Für Kraftfahrzeuge mit einem höchsten zulässigen Gesamtgewicht bis 3,5 Tonnen muss zusätzlich zur Versicherungssteuer, die sog. motorbezogene Versicherungssteuer (auch Motorsteuer genannt) entrichtet werden. Diese wird von den Versicherungsunternehmen eingehoben.

Je noch Motorisierung kann die Motorsteuer einen nicht unerheblichen Anteil ihres Vesicherungsbeitrages ausmachen. Eine erste Abschätzung bekommen Sie mit unserem Motorsteuer Online-Rechner.